Master of Science in Oral Implantology

In den letzten Jahren setzen sich Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in allen gesellschaftlichen Bereichen durch. Sie sind wichtiger Bestandteil einer anhaltenden Qualitätsförderung und -verbesserung. In der Zahnmedizin dienen sie vor allem der kontinuierlichen und systematischen Sicherung und Verbesserung der Patientenversorgung.

Dr. Christian Schmitz ist Master of Science in Oral Implantology. Das fundierte Wissen aus diesem Studiengang der Gesellschaft für Implantologie (DGI) qualifiziert für die Zukunft der Zahnmedizin – und dient als Grundlage für eine bessere zahnmedizinische Versorgung im Bereich der Implantologie.

 

Folgende Qualititätsziele stehen dabei im Fokus:

  • Ganzheitliche Betrachtung der Patienten
  • Evaluation und Optimierung von Behandlungen und Therapien
  • Förderung des Verständnisses für die zahnärztliche Implantologie
  • Hohe Qualität durch Weiterbildung
  • Kommunikation und Kooperation
  • Bundesweite informative Vernetzung im Bereich der Implantologie

Die durch den DGI - Master of Science in Oral Implantology zusätzlich erworbene Sach- und Fachkompetenz macht Dr. Christian Schmitz zu einem besonderen Spezialisten auf dem Gebiet der Implantologie. Mit dem Gütesiegel zum Master of Science in Oral Implantology ist für Sie als Patienten gewährleistet, dass wir unsere Tätigkeiten zukunftsorientiert gestalten und mit ihren Erkrankungen sozialverantwortlich umgehen.

Weiterführende Informationen zum DGI – Master of Science in Oral Implantology erhalten Sie unter http://www.implantologieportal.de/msc.html